Praktikum im SPZ

Das SPZ bietet Studenten/innen der Sozialarbeit oder der Psychologie die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren. Diese Möglichkeit besteht an beiden Zweigstellen (Eupen und St. Vith).

Voraussetzungen

  • Student/in der Sozialarbeit oder Psychologie (oder analoge Studiengänge)
  • Letztes Praktikum während des Studiums (Vorpraktika und Hospitationen sind im SPZ leider nicht möglich).
  • Alternativ: Abgeschlossenes Studium, Praktikum im Rahmen einer weiteren (therapeutischen) Qualifizierung.
  • Zeitlich verfügbar für die Teilnahme an den wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen (Montags vormittags für ein Praktikum in St. Vith, Donnerstags vormittags für ein Praktikum in Eupen).
  • Besonders hohes Maß an Selbstständigkeit bei der Organisation der Arbeit. Durch die spezifische Arbeitsweise einer Beratungsstelle können wir keine durchgehende Anleitung gewährleisten.
  • Bereitschaft, ein eigenes Projekt während der Praktikumszeit eigenständig zu erarbeiten und durchzuführen.

Zweisprachigkeit Deutsch/Französisch ist von Vorteil.

Unser Angebot

  • Intensives Training von Erstgesprächen: zunächst angeleitete, dann eigenständige Durchführung, Verfassen von Gesprächsberichten.
  • Hospitation bei Erstgesprächen, ggf. auch bei Beratungsgesprächen im Einzel-, Paar- oder Familiensetting.
  • Vermittlung von deontologischen Grundlagen anhand der Beratungssituationen (z.B. Kooperation und Berufsgeheimnis, Transparenz für Klienten, Einverständnis von Eltern,…).
  • Teilnahme als Beobachter/in in Gruppentherapiesitzungen im Erwachsenen- und Kinderbereich.
  • Für Psychologie-Studenten/innen: angeleitete Durchführung von diagnostischen Verfahren im Kinder- und Jugendbereich, Verfassen von Berichten.
    Möglichkeit der Durchführung eines eigenen Projektes.
  • Intensiver Einblick in die Arbeit in einem interdisziplinären Team, Teilnahme an Fallbesprechungen.
  • Einblick in die Arbeit im regionalen Netzwerk der Dienste, Einrichtungen und Arbeitsgruppen. Teilnahme an Versammlungen und Tagungen, Besuche von Einrichtungen.
  • Einzelsupervision der Praktikumsarbeit.

Es gibt eine begrenzte Zahl von Praktikumsplätzen. Die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren hängt auch von personellen und logistischen Verfügbarkeiten im SPZ ab.

Bewerbungen für ein Praktikum bitte schriftlich an den Teamkoordinatoren des SPZ.