Die VoG

Die rechtliche Struktur des SPZ

Das SPZ ist eine Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht (V.o.G.) und erfüllt die Aufgaben eines „Zentrums für mentale Gesundheit“ (entsprechend einem Kgl. Erlass von 1975). Es besteht seit 1976, sein Hauptsitz befindet sich in Eupen, seine Zweigstelle in St. Vith. Der Verwaltungsrat des SPZ wird aus Vertretern der Öffentlichen Sozialhilfezentren der deutschsprachigen Gemeinden Belgiens und Vertretern der Gemeinden Eupen, Kelmis und St. Vith gebildet. Die Finanzierung des SPZ erfolgt durch die Deutschsprachige Gemeinschaft, die 9 Gemeinden und die Kostenbeteiligung der Klienten.

Organisation

Generalversammlung